Lebens-/ & Rentenversicherung

Die Rente ist sicher…

... nur die Höhe nicht. Das deutsche Rentenversicherungssystem ist ein Umlageverfahren. Die Beitragszahler (Arbeitnehmer und Arbeitgeber) entrichten Rentenversicherungsbeiträge, um die Renten zu finanzieren.

Auf der anderen Seite steigen aber die Ausgaben der gesetzlichen Rentenversicherung um ein vielfaches stärker als die Einnahmen.

Zudem wird seit 2005 die gesetzliche Altersrente abhängig vom Renteneintrittsjahr zunehmend besteuert. Dadurch wächst die Versorgungslücke weiter an. Um die private Vorsorge attraktiver zu gestalten, werden im Gegenzug dazu die Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung steuerfrei gestellt.

Berechnen Sie jetzt Ihre Rentenlücke und lassen Sie sich unabhängig beraten: